KURSANGEBOT > METALLTECHNIK > ZERSPANUNG

Zerspanungstechnik - Basismodul

Trainingseinheiten:
72


Zielgruppe:

Lehrlinge, Facharbeiter/-innen und Personen, die Grundkenntnisse im Zerspanen erwerben wollen.

Inhalt:

DREHEN: Erklärung der Drehmaschine, Längsdrehen, Plandrehen und Einstechen (z.B. Hantel),Schleifen von HSS-Drehwerkzeugen, fachgerechte Auswahl der Drehwerkzeuge

FRÄSEN: Erklärung der Fräsmaschine, Fräsen von Flächen (Schruppen, Schlichten), Gegen- und Gleichlauffräsen

THEORIE: Grundkenntnisse Werkstoffkunde, Sicherheitsunterweisung, Berechnung der Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeit, Lesen und Erstellen einer Werkstückzeichnung (Ansichten, Schnittdarstellung)

Zielsetzung:

Die Teilnehmer/-innen lernen Zerspanungsmaschinen kennen und können einfache Werkstücke nach Plan anfertigen.

Hinweis:

Wir bitten Sie, Folgendes zum Kurs mitzubringen:
- Arbeitskleidung
- Sicherheitsschuhe
- Tabellenbuch Metall (wenn vorhanden)
- Taschenrechner
- Bleistift
Kursname:

Zerspanungstechnik - Basismodul

OrtTerminVA-NummerPreis 
TAZ Mitterberghütten
Mo-Fr 8.00-17.00
von 11.04.2023
bis 20.04.2023
10204022 1.650,00 EUR
exkl. 20% USt.
TAZ Mitterberghütten
Mo-Do 8.00-17.00
von 26.06.2023
bis 06.07.2023
10204032 1.650,00 EUR
exkl. 20% USt.
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: