KURSANGEBOT > SCHWEISSTECHNIK > WIG/MIG - SCHUTZGASSCHWEIßEN

Schutzgasschweißen WIG / MIG Aluminium - Aufbaumodul

Trainingseinheiten:
40


Zielgruppe:

Lehrlinge, Facharbeiter/-innen und Personen, die ihre Kenntnisse in der Aluminium-Schweißtechnik erweitern wollen und bereits über Grundkenntnisse verfügen.

Inhalt:

- Unfallverhütung und Gefahrenerkennung
- Einflüsse des Schweißvorgangs auf den Werkstoff Aluminium
- Theoretischer Aufbauunterricht
- Handhabung und Einstellung von WIG- und MIG-Schweißgeräten
- Wartung und Instandsetzung von Stromquellen
- Herstellen von Aluminiumschweißverbindungen in verschiedenen Materialstärken und in allen Schweißpositionen
- Richtige Schweißnahtvorbereitung
- Herstellen einer normgerechten Schweißnaht mit anschließender Prüfung



Zielsetzung:

Die einzelnen Schweißverfahren (WIG oder MIG) können je nach Teilnehmer/-innenwunsch durchgeführt werden. Die Teilnehmer/-innen vertiefen ihre WIG- / MIG-Schweißkenntnisse und werden auf die Aluminium-Schweißprüfung nach EN 9606-2 vorbereitet.

Voraussetzung:

Gute Grundkenntnisse im WIG- / MIG-Schweißen oder Absolvierung Schutzgasschweißen WIG / MIG Aluminium - Basismodul.

Hinweis:

Wir bitten Sie, Folgendes zum Schweißkurs mitzubringen:
- Arbeitskleidung
- Sicherheitsschuhe
- Schweißhandschuhe aus Leinen oder Leder

Sie können beim Kurs auch Ihren eigenen Schweißschirm verwenden!

Wunschtermine sind auf Anfrage möglich.
Kursname:

Schutzgasschweißen WIG / MIG Aluminium - Aufbaumodul

OrtTerminVA-NummerPreis 
TAZ Mitterberghütten
Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
von 28.11.2022
bis 02.12.2022
20407012 830,00 EUR
exkl. 20% USt.
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: